Museum Kurhaus Kleve B.C. Koekkoek-Haus

Wann: Dienstag - Samstag 14:00 - 17:00 Uhr, Sonn- & Feiertage 11:00 - 17:00 Uhr (außer 24., 25. und 31.12. sowie 1.1. und Rosenmontag)

Wo: Stiftung B.C. Koekkoek-Haus, Koekkoekplatz 1, 47533 Kleve

1987 wurde durch eine Gruppe von interessierten Bürgern ein Förderkreis des Museums Haus Koekkoek gegründet, der sich zum Ziel gesetzt hatte, Museum, Kunst und Kultur in Kleve gezielt zu fördern. Sein erstes Augenmerk lag auf einem verstärkten Ausbau der Sammlungen und einer Linderung der Raumnot innerhalb des Museums.

Website des Veranstalters: www.koekkoek-haus.de

Deutsches Röntgen Museum

Wann: Dienstag – Freitag 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag (außer montags) 11.00 – 18.00 Uhr, Montag geschlossen

Wo: Schwelmer Str. 41, 42897 Remscheid

Das Deutsche Röntgen-Museum ist für alle Besucher ein Ort zum Entdecken, Erkunden und Erforschen. Die Angebote sind vielfältig und für unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten. Für Kinder und Jugendliche, für Familien, Singles und Paare, für Schüler, Studenten und Professoren, für Senioren und Behinderte. Für jeden ist etwas dabei.

Website des Veranstalters: www.roentgenmuseum.de

.KULTUR & AUSSTELLUNG.

Aktuelle Veranstaltungstipps für
Kultur und Ausstellung

Machen Sie mit und finden Sie interessante Veranstaltungstipps in Ihrer Region

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ihre Ideen und Anregungen, aber auch Lob, Kritik und Hinweise helfen uns diesen Internet-Auftritt stetig zu verbessern.

Was gefällt Ihnen?
Was könnten wir besser machen?

Wir freuen uns über Ihre Mitteilung! Nutzen Sie dafür einfach und unkompliziert unser Kontaktformular, welches Sie unter folgendem Link finden.

u Hier geht's direkt zum Kontaktformular

Finden Sie uns auf Facebook

Das Neanderthal Museum

Wann: Dienstag – Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr

Wo: Das Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann

Seit 1996 existiert das informative Neanderthal Museum im bekannten Neanderthal in Mettmann. Wo einst das berühmteste Humanfossil entdeckt wurde, können Besucher heute auf den Spuren ihrer Vorfahren wandern und interessante Aspekte der Vorzeit erleben.

Informationen zu Eintrittspreisen entnehmen Sie bitte der Website des Museums.

Website des Veranstalters: http://www.neanderthal.de

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Wann: Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr, letzter Einlass: 17.00 Uhr , Mittwoch 10:00 bis 21:00 Uhr, letzter Einlass: 20.00 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Bitte beachten Sie weitere Hinweise auf der Internetseite

Wo: Museumsmeile Bonn, Adenauerallee 160, 53113 Bonn,

Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK) ist eines der großen naturgeschichtlichen Forschungsmuseen in Deutschland. Den führenden Ruf hat sich das Museum durch die Dokumentation, Erforschung und Erklärung von Artenvielfalt (Biodiversität) erarbeitet.

Website des Veranstalters:  www.zfmk.de

Stiftung Neanderthal Museum

Wann: Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Öffnungszeiten an Feiertagen auf der Internetseite.

Wo: Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann

Am 10. Oktober 1996 wurde mitten im Neandertal, wo 1856 das weltweit bekannteste Humanfossil geborgen wurde, das neue Neanderthal Museum eröffnet. Damit fanden Jahrzehnte andauernde Bemühungen, ein Museum zu errichten, dessen Größe und Ausstattung dem prominenten Standort gerecht werden, ihren Abschluss.

Website des Veranstalters:  www.neanderthal.de

Telefonmuseum, Gerolstein

Wann: 1. April bis 31. Oktober: dienstags, donnerstags und freitags: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo: Hauptstraße 72, 54568 Gerolstein

Seit seiner Lehre als Fernmeldehandwerker im Jahr 1951 hat der Museumsgründer Heribert Schirmer über 450 Telefone aus 15 Nationen sowie 200 Radios und
Phono-Geräte zusammengetragen. Von einem originalen Nachbau von Graham Bell aus dem Jahr 1877 bis zur heutigen ISDN-Technik können Sie im Telefonmuseum Technik der letzten 75 Jahre anschauen. Auch für Kinder ist einiges Interessante dabei.

Website des Veranstalters:  www.gerolsteiner-land.de

Schwanen Apothekenmuseum

Wann: Dienstag bis Freitag 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo: Werther Str. 13 - 15, 53902 Bad Münstereifel

Ein besonderes Museum in Bad Münstereifel – in ganz Nordrheinwestfalen ist das Schwanen-Apothekenmuseum. Es ist speziell, weil sich in dem Haus im Stadtzentrum tatsächlich fast 200 Jahre (1806 – 1994) die Schwanen-Apotheke befand und diese in 7 Generationen von einer Apothekerfamilie geführt wurde. Unter napoleonischer Herrschaft im Rheinland wurden die Klöster aufgelöst, so musste sich der Klosterapotheker eine neue Wirkungsstätte suchen. Er kaufte dieses Haus und richtete die Apotheke ein. In der Originaleinrichtung sind die alten Standgefäße, Geräte zur Herstellung von Arzneimitteln, Laborgeräte, alte Arzneimittelpackungen, Arznei- Pflanzenbücher, Urkunden und Fotos der Apothekerfamilie zu bewundern. Ergänzt wird die ständige Ausstellung durch monatliche Arzneipflanzenausstellungen und wechselnde Ausstellungen zur Pharmaziegeschichte.

Website des Veranstalters:  www.badmuenstereifel.de

Beethoven-Haus Bonn Museum

Wann: 1. April bis 31. Oktober täglich 10:00 - 18:00 Uhr. 1. November bis 31. März Montag bis Samstag 10:00 - 17:00 Uhr Sonn- und Feiertage 11:00 - 17:00 Uhr Letzter Einlass: 25 Minuten vor Schließung.
Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Öffnungszeiten an Feiertagen auf der Internetseite.

Wo: Beethoven-Haus, Bonngasse 18-26, 53111 Bonn

Das Geburtshaus Ludwig van Beethovens ist für Menschen aus aller Welt eine Gedenkstätte von hohem Rang. Es ist der Anziehungspunkt der Musikstadt Bonn. Das Museum beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit. Anhand eindrucksvoller authentischer Dokumente wird Beethovens Leben und Schaffen anschaulich.

Website des Veranstalters:  www.beethoven-haus-bonn.de

Stiftung Insel Hombroich

Wann: 1. November bis 31. März 10:00 - 17:00 Uhr, die Cafeteria ist ab 11:00 Uhr bis 1 Stunde vor Schließung des Museums geöffnet. Das Museum ist an folgenden Tagen geschlossen: 24. und 25. Dezember, 31. Dezember und 1. Januar

Wo: Minkel 2, 41472 Neuss

Das Museum Insel Hombroich ist ein besonderer Ort, jenseits des hektischen Alltags und modischer Trends. Es lädt dazu ein, sich auf die unmittelbare Begegnung mit Kunst und Natur einzulassen. Im Museum gibt es keine Hinweisschilder. Die Besucher können auf dem weitläufigen Gelände ihre eigenen Wege finden und dabei Kunst ebenso wie Natur entdecken. Diese Freiheit des Geistes macht den besonderen Reiz des Museums aus. Ein Tag im Museum Insel Hombroich schärft die Sinne.

Website des Veranstalters: www.inselhombroich.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Doris Greinert

Deutsches Klingenmuseum, Solingen

Wann: täglich 10 - 17 Uhr, freitags 14 - 17 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Öffnungszeiten an Feiertagen auf der Internetseite.

Wo: Klosterhof 4, 42653 Solingen

Das Deutsche Klingenmuseum Solingen ist ein Museum mit Ursprüngen in der regionalen Geschichte und zugleich ein Museum mit einer international bedeutenden Sammlung. Diese besondere Situation ebenso wie die ausgeprägte Spezialisierung machen seinen Reiz aus.Das Museum präsentiert die Geschichte der Klinge, manifestiert in Blankwaffen, Bestecken, Messern und Schneidgeräten. Die Vielfalt der Exponate vom bronzezeitlichen Schwert bis zum zeitgenössischen Besteck erläutert zugleich die Entwicklung und Bedeutung des Schneidens für die Geschichte der Menschheit.

Website des Veranstalters: www.klingenmuseum.de

Aachener Dom

Wann: April - Dezember: täglich 07:00 - 19:00 Uhr, Januar - März: täglich 07:00 - 18:00 Uhr. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Internetseite.

Wo: Klosterplatz 2, 52062 Aachen

UNESCO-Welterbe Aachener Dom – Als erstes deutsches Denkmal wurde der Aachener Dom 1978 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen - weltweit gehörte er 1978 zu den ersten Zwölf! Kaiser Karl der Große machte Aachen um 800 zum Mittelpunkt seines europäischen Reiches. Hier wandelte er den väterlichen Königshof in eine Pfalz vom Range einer Reichsresidenz um.

Website des Veranstalters: www.aachendom.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Dirk Müllejans

Gasometer Oberhausen

Wann: Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten und die jeweiligen Ausstellungen auf der Internetseite.

Wo: Arenastraße 11, 46047 Oberhausen

Wer den Gasometer betritt, erhält aber nicht nur einen Eindruck von großer Ingenieurskunst. Die Anerkennung der technischen Leistungen der Industrialisierung mischt sich mit der Faszination für das unvergleichliche Raumerlebnis dieser gigantischen „Kathedrale der Industrie“.  Der Gasometer liefert heute einen einzigartigen Rahmen für kulturelle Erlebnisse vielfältiger Art. Ausstellungen, Theater oder Musik sind hier mit allen Sinnen neu zu entdecken und zu erleben.  Als Veranstaltungsort hat er Künstler von internationaler Bedeutung inspiriert.

Website des Veranstalters: www.gasometer.de

Abtei Brauweiler

Wann: Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Internetseite.

Wo: Ehrenfriedstraße 19, 50259 Pulheim

Die ehemalige Bendiktinerabtei Brauweiler gehört zu den herausragenden kulturellen Denkmälern des nördlichen Rheinlands. Zur Planung, Abstimmung und Durchführung eines breitgefächerten wie anspruchsvollen Kulturprogramms in historischer Umgebung wurde der Freundeskreis Abtei Brauweiler e.V. ins Leben gerufen

Website des Veranstalters: www.abtei-brauweiler.de

Domschatzkammer Aachen

Wann: Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Internetseite.

Wo: Klosterplatz 2, 52062 Aachen

Die Schatzkammer zeigt auf über 600 qm in verschiedenen Ebenen und Räumen mehr als 100 großartige Kunstwerke - gruppiert in fünf Themenbereiche

Website des Veranstalters: www.aachendom.de/schatzkammer

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Dirk Müllejans

Zollmuseum Friedrichs

Wann: Bitte beachten Sie die Öffnungs- und Führungszeiten auf der Internetseite.

Wo: Horbacher Straße 497, 52072 Aachen-Horbach

Historische Aspekte von Maut und Zoll – Dokumente, Bildtafeln und Texte erläutern die Beziehung der Staaten zum Maut- und Zollwesen von der Antike bis in die Gegenwart. Unter anderem finden sich auch originelle Schmuggelutensilien wie die berüchtigten Krähenfüße, mit denen die Schmuggler die verfolgenden Kraftfahrzeuge der Zöller lahm legten, Igelketten der Zöllner, Schuhe mit doppelter Sohle und mehr.

Website des Veranstalters: www.zollmuseum-friedrichs.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Dirk Müllejans

Internationales Zeitungsmuseum

Wann: Di – So 10:00 - 18:00 Uhr, Mo geschlossen

Wo: Pontstr. 13, 52062 Aachen

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Medien erleben - das können Sie hier in Aachen in dem Internationalen Zeitungsmuseum. Eine großformatige Präsentation lädt dazu ein, die Geschichte des Lesens von den ältesten Tontafeln bis zur Zeitung auf dem Mobiltelefon nachzuerleben.

Website des Veranstalters: www.izm.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Dirk Müllejans

Burg und Hexenmuseum

Wann: Samstags 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Sonntags 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo: Hauptstraße 16 , 54413 Grimburg

Das Hexenmuseum erinnert an die schlimme Zeit des Hexenwahns im Trierer Land, vor allem im Hochwaldraum. Über 200 Frauen und Männer aus der Region fanden als vermeintliche Hexen und Hexenmeister den Tod in der Brandhütte. Neben Infotafeln zum üblichen Ablauf eines Hexenprozesses kann der Hexenprozess gegen Maria Sallen aus Schillingen ebenso wie der Prozess gegen die Krämersfrau Herrichs Traud aus Niederkell im Jahre 1626 eingesehen werden.

Website des Veranstalters: www.burg-und-hexenmuseum.de

Nibelungenhalle

Wann: Januar - Dezember

Wo: Königswinter

Die Nibelungenhalle, im Jahr 1913 zum 100.Geburtstag Richard Wagners eröffnet, zeigt eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen zum „Ring des Nibelungen“ und vieles weitere.

Website des Veranstalters: www.nibelungenhalle.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Jürgen Müller

Fischereimuseum Bergheim an der Sieg

Wann: Samstag, Sonntag und Feiertags

Wo: Nachtigallenweg 39, 53844 Troisdorf-Bergheim

Das Fischereimuseum Bergheim an der Sieg Treffpunkt und Erlebnisraum zugleich. Es wird als Lernort für Schüler mit einem eigenen Labor, aber auch für Ausstellungen und als Knotenpunkt für den Radtourismus und Naherholung genutzt.

Website des Veranstalters: www.fischereimuseum-bergheim-sieg.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Peter Schell

Haus der Springmaus

Wann: täglich

Wo: Frongasse 8-10, 53121 Bonn (Endenich)

Theater, Kabarett und Gastronomie alles in einem Haus. Informieren Sie sich über das ständig wechselnde Programm auf der Website.

Website des Veranstalters: www.springmaus-theater.de

Lava-Dome Deutsches Vulkanmuseum Mendig

Wann: täglich

Wo: Brauerstraße 1, 56743 Mendig

Eine Erlebniswelt der Extraklasse! Hier bekommen Sie alle Fragen rund ums Thema Vulkan.

Website des Veranstalters: www.lava-dome.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Oliver Müller

Motorrad & Technik - Westerwald Museum

Wann: Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Internetseite

Wo: Hauptstraße 21, 57520 Steinebach/Sieg

Ein Muss für jeden Motorrad Fan. Neben Motorrädern aus fast jeder Ära des zwanzigsten Jahrhunderts, kann man hier auch bei der Restauration zuschauen.

Website des Veranstalters: www.westerwaldmuseum.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Bruno Otterbach

Deutsches Edelsteinmuseum

Wann: ganzjährig, bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Internetseite

Wo: Hauptstrasse 118, 55743 Idar-Oberstein

Das Deutsche Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein zeigt auf drei Etagen einer stilvoll restaurierten Gründerzeitvilla alle Edelsteinarten der Welt mit mehr als 10.000 Exponaten. Neben funkelnden Edelsteinen und Diamanten ziehen auch kunstvoll gearbeitet Gravuren und Skulpturen sowie ausgesuchte Mineralien den Betrachter in ihren Bann.

Website des Veranstalters: www.edelsteinmuseum.de

Roentgen-Museum Neuwied

Wann: Di - Fr 11:00 - 17:00 Uhr, Sa, So 14:00 - 17:00 Uhr, montags geschlossen

Wo: Roentgen-Museum Neuwied, Raiffeisenplatz 1a, 56564 Neuwied

Das Roentgen-Museum Neuwied (Kreismuseum Neuwied) ist aus der Sammlung des 1911 gegründeten Vereins für Heimatpflege und Altertumskunde im Kreis Neuwied entstanden. 1928 eröffnet, gehört es heute mit seinen reichen Sammlungen zu den bedeutendsten Museen des Mittelrheins. Neben den über vier Etagen zu bewundernden Sammlungen bietet der neoklassizistische Festsaal im 2. Stock des Hauses den Rahmen für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen.

Website des Veranstalters: www.kreis-neuwied.de

Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Wann: Bitte beachten Sie die Zeiten auf der Internetseite

Wo: Bahnhof Schierwaldenrath, Am Bahnhof 13 a, 52538 Gangelt, Bahnhof Gillrath, Bergstraße 1, 52511 Geilenkirchen

Lernen Sie was eine Selfkantbahn ist - bestaunen Sie die historischen Dampfeisenbahnen. Nachdem Sie gelernt haben was eine Selfkantbahn ist  steigen Sie doch einfach ein und machen eine Fahrt.

Website des Veranstalters: www.selfkantbahn.de

Diese Veranstaltung wird Ihnen empfohlen von der
Provinzial Geschäftsstelle: Arndt Horrichs

 

Impressum  ·  Datenschutz  ·  Kontakt  ·  Zur Provinzial Website


© Copyright Provinzial Rheinland Versicherung AG 2013